Ausbildung Krankenpflegehelfer (w/m/d)

Das Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege vom 22.12.2020 ermöglicht durch § 84 SGB XI, Abs. 9 Vergütungszuschläge zur Finanzierung zusätzlichen Pflegehilfspersonals in vollstationären und Pflegeeinrichtungen der Kurzzeitpflege.

Voraussetzung für diese Vergütungszuschläge ist laut § 85 SGB XI Absätze 9 bis 11 die Qualifikation des zusätzlichen Personals zum Krankenpflegehelfer.

Laufzeit 2 Jahre
Unterrichtsform Vollzeit, in Schule und Betrieb
Kosten Die Ausbildung ist kostenfrei
Abschluss Berufsabschluss "Krankenpflegehelfer (w/m/d)"
Schulungsort Pirna

Sie möchten die Ausbildung Krankenpflegehelfer (w/m/d) absolvieren?
Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Ausbildungsplatz an der Dr. Hirsch Akademie.
Die Ausbildung beginnt am 05.09.2022.

Jetzt online bewerben

Berufsbild

Krankenpflegehelfer arbeiten in Pflegeinrichtungen und Krankenhäusern. Sie pflegen und betreuen unter Anleitung von Pflegefachkräften alte Menschen, kranke Menschen und Menschen mit Behinderung. Eigenständig verrichten sie die Grundpflege und dokumentieren die ausgeführten pflegerischen Leistungen ordnungsgemäß. Bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte und bei der Durchführung der Behandlungspflege wirken sie mit.

Die Ausbildung an unserer Berufsfachschule für Pflegehilfe (BFS)

  • beginnt am 5. September 2022 und dauert zwei Jahre.
  • besteht aus theoretischem Unterricht an unserer BFS und der berufspraktischen Ausbildung.
  • startet im September mit einem einmonatigen Praktikum beim Träger der berufspraktischen Ausbildung/Arbeitgeber. Ab Oktober wechseln sich Unterricht und berufspraktische Ausbildung ab. Der Unterricht an der BFS findet dann in der Regel montags und dienstags statt. Während der berufspraktischen Ausbildung erfolgen Einsätze in allen Versorgungsbereichen: in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen und im Krankenhaus.
     

Zugangsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • persönliche und gesundheitliche Eignung

Zielgruppe und Finanzierung

Die Ausbildung richtet sich in erster Linie an Personen, die bereits als Helfer im Pflegebereich tätig sind, ist jedoch ebenso als Umschulung für Quereinsteiger oder Erstausbildung für Schulabsolventen geeignet.

Die Qualifizierung ist nach AZAV von der Fachkundigen Stelle DQS zertifiziert und kann durch Bildungsgutschein gefördert werden.

Für Auszubildende ist die Ausbildung zum Krankenpflegehelfer kostenlos.

Abschluss

 Die Ausbildung schließt nach zwei Jahren mit dem Berufsabschluss "Krankenpflegehelfer (w/m/d)" ab. Bei Notendurchschnitt bis 3,0 Zuerkennung des Realschulabschlusses.


Jetzt Ausbildungsplatz sichern!

Sie möchten die Ausbildung Krankenpflegehelfer (w/m/d) beginnen? Dann müssen Sie freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung: 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@hirschakademie.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Angaben werden benötigt und nicht an Dritte weitergegeben.