Pflegepersonal Zusatzqualifikation

Jährliche Fortbildung der Praxisanleiter

Gesetzliche Grundlage: Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV), § 4, Absatz 3:

„Die Befähigung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter ist durch eine berufspädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 300 Stunden und kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen.“

Umfang 3 Tage (24 Unterrichtseinheiten)
Unterrichtsform berufsbegleitend (immer 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr)
Schulungsort Pirna
Termine 21.09.2021, 28.09.2021 und 05.10.2021

Sie wollen diese Fortbildung absolvieren? Dann senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage zu.

zur Anmeldung

Themen

  • Aufgaben des Praxisanleiters in der neuen Pflegeausbildung
  • Erstellung der Ausbildungspläne für den Orientierungseinsatz und die Pflichteinsätze
  • Festlegung von Lernzielen für die Pflegeschüler

Träger / Schulungsort

Dr. Hirsch Akademie GmbH
Bahnhofstraße 12
01796 Pirna


Jetzt anmelden

Haben Sie vorab Fragen zur Fortbildung? Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns direkt Ihre Anfrage über unser Kontaktformular zu.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@hirschakademie.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pflichtangaben